Teriyaki Fleisch: am 25 Jan 2015 Zutaten:

Für 1 Portion:

100g Pute
1 EL Sojasauce
1 EL Sake
3 EL Wasser
1 gestr. TL Zucker
etwas Sesam zum bestreuen
etwas Öl zum Braten

Zubereitung:

Das Fleisch in mundgerechte Stücke schneiden.
Sojasauce, Sake und Zucker verrühren und das Fleisch damit für 1 Stunde marinieren. Dann das Fleisch aus der Marinade nehmen, überschüssige Marinade abstreifen und das Fleisch trockentupfen.
Die Marinade aufbewahren.

Etwas Öl in eine Pfanne geben. Das Fleisch darin durchbraten. Während das Fleisch brät, die Marinade mit 3 EL Wasser vermischen und über das Fleisch geben. Die Marinade einkochen lassen, bis eine dickflüssige Sauce entsteht. Das Fleisch in der Zeit mehrere Male wenden. Wenn die Sauce fast vollständig verdampft ist, das Fleisch aus der Pfanne nehmen und anrichten. Eventuell mit Sesam bestreuen.

Leckere Sachen: Anjas Diner © 2020
http://kochbuch.nsw-live.de/: