Aktuell gibt es 229 Rezepte in 6 verschiedenen Kategorien!

 
Bootstrap Slider
15 gefüllte Ostereier (auch zum Verschenken) : am 17 Apr 2019
Aufgenommen in: Desserts
Zutaten

Für den Teig:
300g Mehl
½ Würfel frische Hefe
60ml Milch
75g Zucker
250g Magerquark
1 Ei (Gr. M)
70g weiche Butter
1 Prise Salz
Abgeriebene Schale einer Orange
20ml Orangenlikör (ersatzweise Orangensaft oder -sirup)

Außerdem:
15 kleine Schokoeier (für die Füllung)
200g weiße Kuvertüre
200g dunkle Kuvertüre
2 TL Kokosfett

Zubereitung

Ihr könnt natürlich auch größere Eier formen und somit weniger als 15 Stück machen.

Zuerst die Milch erwärmen bis sie lauwarm ist. Dann Mehl in eine Schüssel geben, in die Mitte eine Mulde drücken und die Hefe fein hineinbröckeln. Mit der lauwarmen Milch und 30g vom Zucker in die Vertiefung geben, etwas Mehl vom Rand unterrühren. Zugedeckt an einem warmen Ort 20 Minuten gehen lassen.

In der Zwischenzeit Quark in einem mit Küchenpapier ausgelegtem Sieb abtropfen lassen.
Ist die Hefe fertig gegangen, dann den Quark, Ei, Butter, Salz, restlichen Zucker (45g), Orangenschale und Orangenlikör zum Teig geben, gut durchkneten und 30 Minuten gehen lassen.

Ofen auf 180°C (Umluft 160°C) vorheizen.

Den Teig dann in 15 Stücke teilen, je ein kleines Schokoei in die Mitte geben und jedes zu einem Ei formen. 15 Minuten gehen lassen, dann ca. 20 Minuten bei 180°C (Umluft 160°C) backen.

Inzwischen die weiße und dunkle Kuvertüre getrennt mit je 1 TL Kokosfett schmelzen.

Die fertig gebackenen Eier damit bestreichen und trocknen lassen.
Mit der übrigen Kuvertüre Tupfen aufspritzen, sodass Blüten oder andere Muster entstehen. Oder ihr seid kreativ und malt mit Schokoade Bildchen drauf.

Trocknen lassen und fertig zum Verschenken!

Berühre die Bilder mit dem Mauszeiger, um zu scrollen:
15 gefüllte Ostereier (auch zum Verschenken) 15 gefüllte Ostereier (auch zum Verschenken) 15 gefüllte Ostereier (auch zum Verschenken)
Kommentare zu diesem Rezept (0):

Es gibt noch keine Reaktionen auf dieses Rezept. Auf der rechten Seite kannst Du gern einen Kommentar schreiben!

 

Rezept-Links:

Neues Rezept vorschlagen Hinweis zu diesem Rezept senden Rezept weiterempfehlen Version zum Ausdrucken

Schreibe einen Kommentar:

Spamschutz! Bitte Code eingeben: Code:

Blättern in der Speisekarte:

Andere Rezepte in dieser Kategorie:

Kawaii Kukki - Süße Pandakekse Erdbeerklöße in Zimtbutter Aufwendige Geburtstagstorte - Sailor Moon-Torte Schokoladenmousse Bunte Überraschungseier

So oft wurde dieses Rezept angesehen: 000049

 

 


 

Vielen Dank - Dein Kommentar wird in Kürze freigeschaltet!