Aktuell gibt es 229 Rezepte in 6 verschiedenen Kategorien!

 
Bootstrap Slider
Spargelsuppe mit Kräuterwaffeln: am 8 May 2019
Aufgenommen in: Hauptgerichte
Zutaten

Für 4 Portionen:
400g weißer Spargel
400g grüner Spargel
etwas Salz, Pfeffer
1L Gemüsebrühe
1 Lorbeerblatt
2 Eier(Größe M)
250ml Milch
150g Mehl
1 TL Backpulver
1 Bund gemischte Kräuter
etwas Butter zum Fetten
Außerdem:
1 Waffeleisen (alternativ eine Pfanne)

Zubereitung

Zunächst den Spargel waschen, den weißen Spargel schälen, vom grünen Spargel das untere Drittel schälen, die Enden jeweils abschneiden. Alle Spargelschalen und Enden aufbewahren.

Die Spargelschalen und Enden mit 1-2 TL Salz, etwas Pfeffer und dem Lorbeerblatt zusammen mit 500ml Gemüsebrühe in einem Topf aufkochen. Das Ganze 30 Minuten köcheln lassen.

Jetzt in einer Schüssel die Eier mit Milch, Mehl und Backpulver verrühren und etwas salzen. Den Teig etwa 30 Minuten ruhen lassen.

In dieser Zeit die Kräuter fein hacken und den Spargel in mundgerechte Stücke schneiden, dickere Stangen längs halbieren.

Die Brühe durch ein feines Sieb (oder ein mit Küchentuch ausgelegtes Sieb) in einen weiteren Topf abgießen, abschmecken und aufkochen. Dann die Spargelstücke in die Suppe geben und ca. 6 Minuten kochen.

Die Kräuter nach den 30 Minuten Ruhezeit zum Teig dazugeben.

Nun das Waffeleisen erhitzen, fetten und nacheinander Waffeln backen.

Die fertige Suppe dann mit den Waffeln zusammen servieren.

Berühre die Bilder mit dem Mauszeiger, um zu scrollen:
Spargelsuppe mit Kräuterwaffeln Spargelsuppe mit Kräuterwaffeln
Kommentare zu diesem Rezept (0):

Es gibt noch keine Reaktionen auf dieses Rezept. Auf der rechten Seite kannst Du gern einen Kommentar schreiben!

 

Rezept-Links:

Neues Rezept vorschlagen Hinweis zu diesem Rezept senden Rezept weiterempfehlen Version zum Ausdrucken

Schreibe einen Kommentar:

Spamschutz! Bitte Code eingeben: Code:

Blättern in der Speisekarte:

Andere Rezepte in dieser Kategorie:

Tomaten-Rosenkohl-Topf Bunt belegte Hackpizza Vermicelli-Torte mit Champignons Kartoffelrolle gefüllt mit Hackfleisch Lasagne in Paprika

So oft wurde dieses Rezept angesehen: 000055

 

 


 

Vielen Dank - Dein Kommentar wird in Kürze freigeschaltet!